Ich bin nicht mehr

daran gewohnt
den Nacken einer Frau
zu küssen.

Es ist mir schwer.
Ich schwebe lieber
in Vergessenheit.

Trotz des Sehnens
nach Deinen Händen,
nach Deiner Haut,
und Deinem Streicheln.

Ich frage mich nun,
ob ich vergessen habe,
wie zu lieben.

Bitte, ich bitte Dich
erinnere mich
daran.

Wenn Du da bist

Mit Dir
fühle ich mich wohl.

Ich spüre es
bei Deiner Anwesenheit,
und genieße
Deine zärtlichen Hände.

Als ob sie aus Porzellan
gestaltet sind.

Du bist einfach so fein,
wie ein Engel…

Doch bist Du einer,
aber Du weißt es
noch nicht.

Sag mir bitte,

sei aber ehrlich,
wann es Zeit zu lieben gibt?

Unter den Aufträgen,
unseren hektischen Gedanken,
und den Regentropfen.

Wo ist die Zeit zu lieben
verschwunden?

Nirgendwo
lautet Deine Antwort.

Sie war einfach immer da.
Schaue um Dich herum
und lasse Deine Liebe wachsen…

Auferstehung

In der verlassenen von Leuten Stadt
spürt man den Duft des Flieder.

Ohne Stress, Anstrengung und Druck
kann man zwischen verschiedenen Aromas
unterscheiden und sogar neue erfinden.

* * *

Der Duft der ruhigen Sofia
ein Tag vor der Auferstehung
unseres Herrn.

Der Frühling ist da

nimmt Eure Hüte weg.

Zieht Eure Kleidung aus.

Genießt die nackte Schönheit
unter streichelnden Sonnenstrahlen.

 

Freundschaft

Както е при малките неща
тъй е и с приятелството,
като на усмивките – дъга,
като хрупкави бисквитки,
с мляко.

Wie es bei den Kleinlichkeiten ist,
ist es so mit Freundschaft –
knuspriger Keks mit Milch,
oder ein Bogenlachen.

Ein Bild mit Kindern und einem Hund, die in einen Teich herum laufen.

Es steht

ein Brief
mit lieben Worten
seit lange
ungeschickt.

Es gibt ein Herz,
das wagt sich
nicht verlieben.

Der Brief
wurde abgeschrieben
und danach gesandt.
Das Herz, so wohl Freude,
als auch Schmerzen, bekam.

Schönheit

Heute sah ich eine
der schönsten Frauen,
die ich je gesehen habe.

Ich sagte ihr
nichts davon.

Sie war trotzdem
darüber bewusst.

Was mag ich?

Zu kochen
zu laufen
und in Deine Augen
zu versenken.

Liebe ist,

wenn Du den Geist
sich offenbaren
lässt.