Aufstieg

Ich sah,
wie die Menschen
hinauf liefen.

Der Zug der Einzelnen
nach dem Gipfel.

Unter ihnen
befand sich
die Einsamkeit…

Vertrauen

Ich verlasse mich
auf Dich,
wie Hauch
auf die Blätter der Bäume.

Wie das Lächeln
der Sonne,
das sich in einem See
widerspiegelt.

Wie der Flug
eines Vogels
nach Freiheit…

21.11.2019

Erwartung

Ich bin
mit Beben im Herzen
aufgewacht.

Mit Beben
wegen Dir.

Ich warte wieder
bebender,
ein bisschen traurig
und einsam,
auf Deine Erscheinung.

24.11.2019

Ich habe

das Recht zu weinen,
genau so wie dieses
nach Freiheit.

Es ist so menschlich
die Gefühle
zum Ausdruck zu bringen,
und sogar gesund.

5.12.2019

Liebe

hat immer
dasselbe Antlitz.

Zagreb

Ich werde Dir
entgegenkommen
Dich besingen,
umarmen und manchmal
an Deiner Brust
weinen.

Du hast mich
so tief gerührt
auf einmal,
mein liebes Zagreb.

Wie die zärtlichen Hände
eines Mädels,
das den Nacken
seines Geliebtes umfasst.

Sofia, den 29 Dezember 2019

Ljubljana

Ich hab‘ daran gedacht,
dass wo ich gewesen bin
immer einen Teil meines Wesens
hinterlassen, aber auch einen
dieses Ortes, mitgenommen habe.

Meine liebe Ljubljana.

Mein Herz bleibt bei Dir.

Sofia, den 2 Januar 2020

Einst…

Einst waren wir jung
einst waren wir schön
einst waren wir verliebt
einst glaubten wir noch
einst hatten wir Träumen
einst konnten wir
zu leben nicht versäumen…

Sofia, den 5 Januar 2020

Zählen…

Wer ein schlagendes Herz hat,
kann die Momente der Ewigkeit zählen.

Sofia, den 10 Januar 2020

Hinzufügen

Ich bitte Dich
zufüge keine Einsamkeit
zur meine hin,
sie belastet mich genug.

Zufüge keine hin
nur teile meine,
wenn Du es willst.

Oh diese Last
sei unerträglich
für den Einzelnen,
aber wir beiden haben Chancen.

Geduld im Herzen
soll einer besitzen,
und gute Freunde
unterwegs,

abgesehen von Hitze,
Sturm, und Schmerzen,
Geduld sei Tugend
hohes Werts.

Geduldig werde ich erwarten
Dein Kuss auf meine Lippen
sich zu setzen.
Dann würde ich mit treuen Augen
egal das Morgengrau,
oder die Dämmerung
einschätzen.

Sofia, den 12 Januar 2020