Deine Liebe…

Die unerwiderte Liebe
ist unter meiner Haut
geblieben.

Es stecht mich nachts,
und ich finde
keinen Schlaf.

Es kratzt, es brennt,
und bringt mir Träume,
von denen wach ich morgens
schmerzhaft auf.

Oh Deine Liebe ist eine Last,
ein Vogel ohne Himmel,
ein  Herzschlag
so lieb und zart.

Ich träum‘ von ihr,
auch wenn sie unerwidert ist,
von ihr allein
die ganze Nacht.

Der P. geweiht 23/24.01.2020